Die Urhorde oder Babylon und das noch zu Pfingsten 2021

Lese – Tips: Rene Girard „Das Heilige und die Gewalt“, „Ich sah den Satan vom Himmel fallen“. Glauben und Erkennen bei epubli als Taschenbuch sehr preisgünstig zu haben in der Reihe WERKSTATT 1989 und bei Fromm-Verlag Saarbrücken. Die Beiträge zu GIRARD von Margard Wohlfarth, s.besonders Seite 97 ff., Fichtepreisträgerin HU Theaterwissenschaft , Leitung Seminare zur …

Karfreitag

Lange Zeit galt der KAR – FREITAG als der höchste protestantische Feiertag und hat Spuren interlassen bei den Generationen, die das noch so erlebt haben. Im Rahmen der ökumenischen Annäherungen ist das Osterfest als das höchste christliche Fest auch in den Fokus pastoralen evangelischen Handelns gerückt. Das erste Lied „unter Passion“ steht im Evangelischen Gesangbuch …

Das berühmte Weinbergslied

Da ist jemand aus gutem Hause in JUDA über ein halbes Jahrtausend vor der Geburt des Heilandes (vor Christi Geburt) und macht sich Sorgen um sein Volk und sein Land. Er beginnt seine Predigt mit einem Lied. Das singt er uns vor. Fast wie ein Bänkelsängerlied. Ein wenig schräg. Verfremdung haben wir das früher genannt …

JESUS

2. Sonntag vor den Fasten: SEXAGESIMAE. Der Sonntag davor war der letzte Sonntag in der Epiphaniaszeit Verklärung Christi an die sich Petrus erinnert in Briefen und davon zehrt und abgibt. Jedenfalls in der neueren Zählung der Sonntage – mindestens im Bereich der EKD. Es hätte der Sonntag SEPTUAGESIMAE sein können. Dann hätte es allerdings nur …