Jakob

Ich möchte noch etwas zu Jakob sagen. Der Listige. Der Sohn Isaaks, der seinen Bruder Esau verführt mit einer Erbsensuppe – sein Leibgericht – sein Erstgeburtsrecht an seinen jüngeren Bruder Jakob zu verkaufen. Bleibt nur noch das Problem, den blinden Vater zu überlisten, damit der beim Erstgeburts – Segen nicht merkt, daß sein jüngster Sohn …

PREDIGT – Werkstatt

Teil Beim ersten Durchlesen der Texte, die am Sonntag zur Auswahl stehen bzw. als Lesungen und Predigttextvorschlag zur Verfügung stehen, mache ich mir zuerst bewußt: SONNTAG. Auf den SONNTAG GEHST DU ZU. SONNE. CHRISTUS DIE SONNE Sei gegrüßt Herr Jesus, der Tag ohne Abend bist Du. Ohne Abend? Schrecklich. Wo ist die Bergung der Nacht? …

Gnade und Barmherzigkeit

Mitte August, mitten in der Zeit der Fülle, der TRIITATISZEIT, Erntezeit legt uns der Apostel Paulus einen Brief vor an eine seiner Gemeinden gerichtet, in der ein schwunghafter Handel mit Amuletten gebremst wurde, weil er, ein sich zum Glauben an Jesus Christus bekehrter Rabbiner und ehemaliger Verfolger der christlichen Gemeinde in ihr aufgehalten hat, um …

Kaulsdorf in Berlin in der Noch-Coronazeit, die Liedtexte werden eingesprochen, herrliche Orgel

Mein Vater erzählte mir, daß Probst Grüber die Kommunisten vermißte, die mit ihm im Lager waren. Jedesmal hätte er sich das gefragt nach dem Durchschwimmen des schmutzigen Kanals, der die Kirche vom sozialistischen Staat trennte – und er sollte und wollte vermitteln als echter ANTIFA-Mensch zwischen diesem kommunistischen Staat und der evangelischen Kirche. Probst Grüber …

Elia

Elia streitet für seinen Gott, den Gott Israels – Jahwä. Er ist ein Prophet des so genannten alten Bundes zwischen Gott und seinem Volk. Es ist die Zeit nach dem davidischen Großreich, welches zerfällt in Juda und Israel, vor der Babylonischen Gefangenschaft und Rückkehr. Tempelzerstörung und Wiederaufbau. Es ist die Zeit Ahabs, des Königs von …